• Schnelle und kostengünstige Methode für die Sanierung von Schlaglöchern, Frostaufbrüchen, punktueller Substanzverluste und Ausbrüchen an Fahrbahnrändern.
  • Die Ausführung erfolgt in 3 Arbeitsschritten:
    • Die Schadstelle wird mit Druckluft gereinigt.
    • Anschließend wird Bindemittel als Haftbrücke aufgespritzt.
    • Danach wird ein Emulsionssplittgemisch aus Edelsplitt 2/5 mm und Bitumenemuslion C67BP4-REP im Mischverhältnis 1:8 bis 1:10 unmittelbar vor Ort hergestellt und profilgerecht eingebaut.
  • Die kurze Baustellenlänge führt zu geringen Verkehrseinschränkungen.

 

Patcher

Patcher